TCM Kochstudio Zur Startseite Kontakt Anfahrt Newsletter anmelden

Essstörungen

Adipositas- Fettsucht

In der TCM spricht man von einem gestörten Milz/Magen Funktionskreis, genauer gesagt von einer Milz-Qi-Schwäche mit Feuchtigkeit. Verantwortlich hierfür sind in erster Linie die Ernährung an sich und ein allgemein schlechtes Essverhalten. Einseitige Ernährung, vermeintlich gesunde Ernährung ( z.B. thermisch kalte Nahrungsmittel wie Rohkost und Milchprodukte ), aber auch Fertigprodukte jeglicher Art lassen das Gewicht steigen.
Anstelle einer einseitigen Diät setzt die TCM-WERKSTATT auf konsequenten Aufbau von Milz-QI mit Beseitigung von Feuchtigkeit. Ein strikter Ernährungsplan ist unabdingbar, um vor allem auch schlechte Ernährungsgewohnheiten umzustellen. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Sie trotz Verzicht und Umstellung nicht auf genussreiches Essen beim Abnehmen verzichten müssen.
Selbstverständlich ermittelt die TCM-WERKSTATT in einem ausführlichen Beratungsgespräch und mittels Zunge-und Pulsdiagnostik, ob weitere Störmuster vorliegen, die in der Ernährung bei Adipositas Berücksichtigung finden müssen, oder aber auch weitere Therapieempfehlungen nötig machen.