TCM Kochstudio Zur Startseite Kontakt Anfahrt Newsletter anmelden

Herpes labialis, Candida,

Herpes labialis (Lippen-Herpes)

steht in Beziehung zur Magenleitbahn und spiegelt Fülle-Hitze, Leere-Hitze oder Qi-Schwäche wider.

Ist der Herpes labialis durch Magen-Fülle-Hitze bedingt, erscheinen die Lippenbläschen plötzlich und verursachen einen brennenden Schmerz. Ist er auf Magen-Leere-Hitze zurückzuführen, so tritt er anfallsweise auf und kommt über viele Jahre immer wieder. Ist der Lippenherpes auf einer Qi-Schwäche gebaut, erscheinen die Bläschen ebenfalls anfallsartig über einen längeren Zeitraum und verschlimmern sich bei Überarbeitung.

Candida

In Bezug auf den Darm bereiten vor allem verschiedene Hefen, besonders Candida-Arten Probleme.

Nur ein geschwächtes Immunsystem wird durch den Pilz infiziert.
Verschiedene Risikofaktoren verstärken die Gefahr einer Pilzinfektion:
Antibiotikagaben, Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken, wie Kortison, Immunsuppressiva, Zytostatika, Ovulationshemmer u.a.
Erkrankungen, bei denen das Immunsystem bereits geschwächt ist:
chronische oder lang anhaltende Infektionserkrankungen, Krebserkrankungen,
Diabetes mellitus, HIV/Aids, Alkohol- und Drogenabhängigkeit u.a.

Candida ist aus Sicht der TCM primär ein Nässesyndrom, verbunden mit Hitze oder Kälte auf Basis einer Milz-Yang-Schwäche oder Milz-Qi-Leere.

Nahrungstechnisch bedeutet das vor allem die Vermeidung von süßen,
befeuchtenden Nahrungsmitteln, d. h. Zucker wird vollständig gestrichen und auch Kohlehydrate reduziert. Die Erklärung hier ist, das sich die Mykose von
Zucker ernährt und diese daher gemieden werden müssen.

Eine wichtige Rolle spielt auch die psychische Situation des Klienten,
da der „geistige Zucker“ eine starke Mitwirkung am
Krankheitsgeschehen hat.

Eine Pilzbesiedelung ist nicht nur durch Aushungerung zu
besiegen, da der Körper selbst nicht in der Lage ist den Pilz zu besiegen.

Die TCM-WERKSTATT setzt deshalb auf eine konsequente Ernährungsumstellung unterstützt von Kräutertherapie und Akupunktur.