TCM Kochstudio Zur Startseite Kontakt Anfahrt Newsletter anmelden

Karfiol-Curry mit Paradeisern


Zutaten:

120g Zwiebeln, geschält und in kleine Würfel geschnitten
1 EL Ghee oder Kokosöl
2-3 TL Currypulver
1 Scheibe Ingwer, geschält, sehr klein gehackt
1 Kaffirlimettenblatt frisch oder getrocknet (kann man auch weglassen)
500g Karfiol in kleine Röschen zerteilt
2 Äpfel, Gehäuse entfernt, in kleine Stücke geschnitten
400 ml Kokosmilch, 50ml Wasser
250g Paradeiser in kleine Stücke zerteilt ( evtl. Schale entfernen)
1-2 TL Salz ( nach Geschmack)
Pfeffer
frischer Koriander, gewaschen, getrocknet, gehackt 

 

Zubereitung:

  • Zwiebeln  mit Curry in Ghee oder Öl andünsten
  • Karfiol, Äpfel, Ingwer, Kaffirlimettenblatt (nach Geschmack), Kokosmilch, Salz, Wasser dazugeben und ca. 10 min köcheln
  • Paradeiser dazugeben und nochmals 5min kochen lassen
  • probieren, ob Karfiol gar ist, sonst weitere 5min köcheln
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit gehacktem Koriander servieren.


Dazu passt Basmatireis oder Hirse. Vegan bei Verwendung von Kokosöl!


Wirkung: 

  • säfteaufbauend, etwas wärmend, tonisiert das Qi der Lunge!
  • nicht bei ausgeprägtem YANG-Mangel!

Für Eiweißfans 1/2 Hühnerbrust in kleine Würfel schneiden und mitgaren. Damit wirkt das Gericht auch wärmer!